Hallo Januar!

2. Januar 2019linda

Ups, da ist er schon, der Januar. Man sollte meinen, dass man diesen Monatswechsel wirklich als letztes verpassen könnte. Hab ich auch nicht, aber es war so viel los, dass mir glatt der Blogbeitrag durchgeflutscht ist. Aber hey, ein Tag später ist schon ok.

So war der Dezember

Besinnlich und friedlich. Und gleichzeitig bunt und laut. Also genau richtig für mich! Nach zwei arbeitsreichen Wochen, die die erste Hälfte des Monats geprägt haben, hatte ich Urlaub und konnte die Zeit wirklich genießen. Ich habe all meine kreative Energie in (vielleicht ein bisschen zu viel) Weihnachtsdeko gesteckt, habe mit viel Liebe Geschenke eingepackt und herrlich lecker gegessen. 

Die Weihnachtsfeiertage sind nicht zu einhundert Prozent so gelaufen, wie ich es gerne gesehen hätte, aber wenn so viele Menschen auf einem Fleck zusammen kommen gibt es ja immer das eine oder andere Zipperlein.

Der Jahreswechsel selber war dagegen genau so, wie ich ihn mir gewünscht habe: Umgeben von lieben Freunden haben wir unglaublich lecker gegessen, viel gelacht und gebührend auf das neue Jahr angestoßen.

Plätzchen gebacken habe ich übrigens nicht. Dieses Jahr aber – wirklich!

Das möchte ich im Januar unbedingt machen

Ich möchte mich unbedingt an meine Neujahrs-Vorsätze halten. Dazu gehört, unseren Haushaltsplan wieder aufleben zu lassen und jeden Monat ein Projekt im Haus abzuschließen. Im Januar ist unser Büro dran, das im Moment eher an eine Rumpelkammer als an ein wirkliches Büro erinnert. Hier möchte ich Stauraum schaffen und mit ordentlich Farbe an der Wand für Motivation sorgen.

Diese Termine stehen im Januar an

Ich hab GEBURTSTAG! Juhu! Ich liebe meinen Geburtstag und (abgesehen vom älter werden) einfach alles daran: Von der Familie, die zuhause einfällt, über leckeres Essen, Kuchen backen, Geschenke auspacken. Hach ja, ich freu mich jetzt schon.

Dann bekommen wir im Januar Besuch von zwei lieben Freunden, die auch noch ihre Hunde mitbringen. Ansonsten ist für den Januar bisher noch nichts geplant, aber das wird noch kommen.

Diese Filme / Serien möchte ich schauen

Aktuell läuft bei mit noch einmal die komplette Serie Downton Abbey, da hier dieses Jahr der abschließende Kinofilm anlaufen soll. Und wer ein echter Downton-Fan ist, ist natürlich bestens vorbereitet. 

Im Kino Startet außerdem Immenhof – Das Abenteuer eines Sommers. Da ich als kleines Kind ein riesiger Immenhof-Fan war, bin ich hier natürlich auch mit von der Partie. Eine ganze Reihe der Stall-Damen wird sich außerdem anschließen, so dass mein Mann noch einmal davon kommt.

Das möchte ich probieren

Ich recherchiere gerade nach verschiedenen Mealprep-Möglichkeiten. Im Büro bin ich leider auf die Kantine angewiesen, was meinem Gewicht überhaupt nicht gut tut. Aus diesem Grund möchte ich mir mehr Gerichte von zuhause mitnehmen. Leider steht uns keine Mikrowelle zur Verfügung, weshalb ich wohl auf kalte Gerichte zurückgreifen muss. Mal schauen, was ich hier schönes finde.

Ich wünsche euch einen tollen Januar. Genießt die Zeit und die Aufbruchstimmung, die allerorts herrscht. Lasst euch anstecken, traut euch an neues und legt einfach los!

Liebste Grüße

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriger Post

Hallo 2019! Was ich 2018 als Blog-Anfänger gelernt habe

1. Januar 2019

Nächster Post

Fünf Fragen am Fünften im Januar - oh wie schön, es geht weiter!

5. Januar 2019